Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung
der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

schließen
3077 Nußknacker "Weihnachtsmann" - Neuheit 2011 - 38 cm
  • 3077 Nußknacker "Weihnachtsmann" - Neuheit 2011 - 38 cm

Nussknacker Weihnachtsmann

79,83 €
(inkl. MwSt.) zzgl. Versandkosten Lieferzeit:*

Nussknacker in Form von Weihnachtsmännern zählen zu den wesentlichen Figuren der traditionellen Holzkunst des Erzgebirges. Äußerst beliebt und mit aufwendigen Details ausgeschmückt, sind sie in der schönen Weihnachtszeit eine wahre Augenweide. Dieser Weihnachtsmann kommt mit schweren Stiefeln von weither durch den Schnee gestapft und hat aus dem winterlichen Erzgebirgswald einen Tannenbaum mitgebracht und mit unzähligen bunten Kugeln geschmückt. Auf seinem Weg haben sich Wangen und Nase vor Kälte rot gefärbt, doch er ist in seinem roten, fellbesetzten Mantel warm eingepackt und feut sich darauf, bald die vielen mitgebrachten Präsente aus seinem großen Stoffsack zu verteilen. Ein zusätzliches, liebenswertes Detail ist der kleine Hampelmann am Handgelenk des Nussknackers.

 

Artikel Nummer: 3077

Menge
Nicht auf Lager


 

Sichere Zahlungsmethoden

 

Schnelle Lieferung

 

Sichere Bestellung

 

Rechnungskauf via Paypalplus

Heute vorrangig als Weihnachtsdekoration genutzt, wurden Nussknacker früher auch als Werkzeug zum Nüsse knacken verwendet. Mit Hilfe des Hebels am Rücken ist es ganz einfach Nüsse zu spalten, die man der Figur in den Mund legt. Die Figuren gibt es in unterschiedlichen Varianten. Sie werden seit Ende des 19. Jhr. im Erzgebirge hergestellt und sollen mit ihrem oft grimmigen Blick an die damaligen Obrigkeiten erinnern. Nussknacker entstehen in etwa 130 Arbeitsschritten und bis zu 60 Einzelteilen und werden mit unterschiedlichen Materialien verziert und farbenfroh bemalt.

3077

Besondere Bestellnummern

ean13
4032121980066